Hubkolbenverdichter inkl. Frequenzumformer bei Baxter- Strauß Kälte Klimatechnik

Baxter Krems

Kühltechnik in der Pharmaindustrie

Das Gesundheitsunternehmen Baxter investiert in den Ausbau des bestehenden Produktionsgebäude 138 Mio. Euro und schafft 100 neue Arbeitsplätze.


Mit test dem bereits errichteten und teilweise fertiggestellten Produktionsgebäude hat Baxter in Krems einen idealen Standort für die Produktion eines Arzneimittels gefunden, das sich in jüngsten klinischen Studien auch in der vorbeugenden Anwendung in der Bluterkrankheit (Hämophilie) bewährt hat. Es wurde deshalb von den zuständigen Behörden auch für diese neue Anwendung zugelassen. Der in Zukunft erwartete stark steigende Bedarf erfordert den Ausbau von Kapazitäten.

Damit die extrem heiklen medizinischen Produkten bestmöglich und zuverlässig gelagert werden können, sind nicht nur große Kühl- und Tiefkühlräume erforderlich, sondern es Bedarf auch spezielle Kälteschläusen bei der An-und Ablieferung.